3:0 Sieg für die Landesliga

Unsere Landesliga konnte am vergangenen Sonntag ein wichtiges Spiel gegen St. Johann mit 3:0 für sich entscheiden. Alle zwölf Spielerinnen kamen zum Einsatz und konnten ihr Können und ihre Stärke als Team zeigen. Mit diesem Sieg verabschiedet sich nun Ines Martic, die ab Feber ein Semester im Ausland studieren wird.

U16 feiert zwei wichtige Siege

Wegen Verletzungen und schulischen Aktivitäten fehlten bei den Trainings in den letzten zwei Wochen immer wieder Spielerinnen. Umso erfreulicher war, dass alle 12 Spielerinnen bei den letzten Trainings da waren und sehr gut trainierten. Die zwei haushohen Siege gegen Umhausen und Neustift unterstrichen heute die Qualität dieses U16 Teams.

Gratulation Mädels!

U14 mit zwei Siegen Gruppenerster

Unsere U14 Mannschaft, die mit Hannah, Sarah Margareta und Lilo in Schwaz antrat, spielte beherzt gegen Schwaz und TI weiß. Zwei 2:0 Siege brachten das VC Tirol Team an die Spitze der Gruppe A.
Weiter so Mädels! Gratulation an das gesamte Team!

VC Tirol in der LLB am 1. Platz

Die Voraussetzungen für das Spiel gegen Umhausen waren denkbar schlecht, da man mit nur sieben Spielerinnen in Umhausen antreten musste.

Der 1. Satz ging verloren, die weiteren drei Sätze waren hart umkämpft. Die jungen Spielerinnen des VC Tirol, angeführt von Lina Brindlinger, erkannten jedoch die Möglichkeit zum Gewinnen. Angriffe mit klugen taktischen Varianten folgten und VC Tirol gewann dieses am hohen Niveau geführte Spiel mit 3:1.

Lina, Timmy, Valentina, Steffi, Anna, Paula und Julia – ihr wart SPITZE!

GRATULATION!


Wertvolle Erfahrungen in Italien

Voller Optimismus und Freude auf das Turnier in Italien/Conegliano machte sich das ausgewählte Team der U20, U18 und U16 auf die Reise.
Die Teilnahme und der Ablauf des Turniers dienten zum Feststellen der Spielfähigkeit gegen stärkere Teams.
Siege gab es leider keine, jedoch zeitweise tolle Aktionen auf beiden Seiten und das Team wurde als „Team der Herzen“ ausgezeichnet.
Mit viel Erfahrung im Gepäck und neu gewonnenen Freundschaften fuhr man nach Hause.

Großer Erfolg

VC Tirol feierte weitere 2:0 Siege gegen Umhausen und Inzing und erreichte in der Gruppe B den 1. Platz mit 8 Punkten.

Starke Spiele der U14 Mädels


In der ersten Runde der U14 Meisterschaft war das VC Tirol Team spielfrei. In der zweiten Runde standen drei Spiele an, nämlich gegen St. Johann eins und zwei sowie Sistrans. Wie gewohnt spielten unsere U14 Mädels stark und feierten drei 2:0 Siege.
Gratulation Mädels, weiter so!